Meine Spezialgebiete sind Altertums-und Geschichtswissenschaften, Geographie/Reisebeschreibungen, Philosophie, Theologie, Selbstzeugnisse (Autobiografien, Tagebücher, Briefwechsel) sowie Grafik, Ölbilder und Kleinantiquitäten.

Das Antiquariat Kurta sitzt heute in Berlin, ehemals in Erlangen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen des Antiquariats Axel Kurta

– zuletzt aktualisiert am 20.03.2013 –

Seit mehr als 25 Jahren führen wir einen freundlichen und von Fairness und Kulanz geprägten Umgang mit unseren Kunden. Die unten aufgeführten, gesetzlich auch in diesem Umfang vorgeschriebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), haben wir versucht, strukturiert und lesbar darzustellen.

Ihr Antiquariat Axel Kurta

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Bestellern und dem Antiquariat Axel Kurta (im Folgenden Verkäufer genannt) über die Internetseite kurta.de gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.2. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Fassung.

1.3. Abweichende Vereinbarungen oder Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht Bestandteil des Vertrages, es sei denn, der Verkäufer stimmt diesen ausdrücklich zu.

2. Begriffsbestimmungen

Mit dem Begriff Verbraucherin/Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB gemeint. Es handelt sich demnach um natürliche Personen, welche die Bestellung außerhalb einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit aufgeben.

3. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

4. Vertragsschluss

Das Angebot des Verkäufers auf dessen Internetseite ist freibleibend. Es besteht kein Lieferzwang.

Durch die Bestellung im Online-Verfahren oder durch Telefon, Fax oder e-mail oder per Post gibt der Besteller ein verbindliches Angebot ab. Der Verkäufer bestätigt den Eingang der Bestellung durch eine Auftragsbestätigung. Diese stellt noch keine verbindliche Annahme des Vertragsangebots dar.

Der Verkäufer nimmt das Vertragsangebot durch Übersendung einer ausdrücklichen Lieferzusage an.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die bestellte Ware im Eigentum des Verkäufers.

6. Zahlungsmodalitäten und Versand

6.1. Die Zahlung des Kaufpreises wird mit Vertragsschluss fällig.

6.2. Unter Vorbehalt der nachfolgenden Bestimmungen erfolgt die Zahlung durch Vorkassen oder durch Lieferung auf Rechnung. Insbesondere bei Neukunden und bei Bestellungen aus dem Ausland behält sich der Verkäufer vor, erst nach Zahlung durch Vorkasse zu liefern. Die Forderung ist erfüllt, wenn der Betrag des Kaufpreises dem Konto des Händlers gutgeschrieben ist.

6.3. Die Preise sind in Euro angegeben und enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 7% bei Büchern und 19% bei anderen Artikeln.

6.4. Im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts durch eine Verbraucherin/ einen Verbraucher gelten die folgenden Regelungen für die Rücksendung:

Der Besteller hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Besteller bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei.

7. Versandkosten

Zusätzlich zum Kaufpreis trägt der Besteller die Versandkosten.

Die Versandkosten betragen:

Deutschland
Bestellwert über 80,00 € versandkostenfrei
bis 500g 2,00 € Büchersendung
500–1000g 2,50 € Büchersendung
1000–2000g 4,50 € Hermes-Päckchen
über 2000g 6,00 € Hermes-Paket
Ausland
bis 500g 5,00 € Presse + Buch international,
Einschreiben
500–1000g 7,60 €
1000–2000g 13,00 €
2000–3000g 19,00 €
3000–4000g 24,00 €
4000–5000g 30,00 €
über 5000g Preis auf Anfrage!

8. Lieferung

Die Ware wird innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Bestellung bzw. bei Vorkasse nach Eingang des Zahlungsbetrags verschickt.

9. Sachmängel und Gewährleistungsansprüche

9.1. Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Bestellers bei Sachmängel beträgt bei gebrauchten Sachen 1 Jahr.

9.2. Es handelt sich bei der angebotenen Ware um gebrauchte Artikel. Altersbedingte Gebrauchs- und Abnutzungsspuren sind im Preis berücksichtigt und in der Artikelbeschreibung detailliert aufgeführt. Sie stellen keine Mängel dar und der Besteller wird durch sie nicht zur Ausübung von Gewährleistungsrechten berechtigt.

9.3. Im Regelfall handelt es sich bei den gebrauchten Artikeln um Einzelstücke. Daher ist eine Nachlieferung in der Regel nicht möglich.

Gewährleistungsansprüche sind zu richten an:
Antiquariat Axel Kurta, Seestraße 96, 13353 Berlin

10. Haftungsausschluss

10.1. Sofern nachfolgend nichts anderes bestimmt ist, sind Schadensersatzansprüche des Bestellers ausgeschlossen.

10.2. Vom Haftungsausschluss unberührt ist die Haftung für eingetretene Personenschäden sowie für Ansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, zum Beispiel für Sach- und Rechtsmängel der gelieferten Ware. Die Haftung für Schäden, die aus einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers, seines Erfüllungsgehilfen oder seines gesetzliche Vertreters entstehen, ist vom Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben ebenfalls unberührt.

11. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Antiquariat Axel Kurta
Inh.: Axel Kurta
Seestraße 96
D-13353 Berlin
Telefon: (0049)-(0)-30-459 73 606
Telefax: (0049)-(0)-30-459 73 607
E-Mail: info (at) kurta.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenlos.

Ende der Widerrufsbelehrung

12. Datenschutz

12.1. Die personenbezogenen Daten und Angaben, die der Besteller dem Verkäufer bei einer Bestellung mitteilt, werden vom Verkäufer ausschließlich zur Abwicklung des Bestellvorgangs verarbeitet.

12.2. Der Verkäufer gibt die personenbezogenen Daten des Bestellers nicht an Dritte weiter, es sei denn, er ist dazu gesetzlich verpflichtet.

 


Grafik Sammlung Bücher Amazon Antiquariat Kurta Axel Kurta

1990: Ausrichtung der ersten gesamtdeutschen Antiquariatsmesse in Weimar.