Meine Spezialgebiete sind Altertums-und Geschichtswissenschaften, Geographie/Reisebeschreibungen, Philosophie, Theologie, Selbstzeugnisse (Autobiografien, Tagebücher, Briefwechsel) sowie Grafik, Ölbilder und Kleinantiquitäten.

Jederzeit Ankauf von interessanten Stücken aus meinen Spezialgebieten!


Deutsche Zeitschrift für Philosophie

Deutsche Zeitschrift für Philosophie

Deutsche Zeitschrift für Philosophie. Herausgeber: Arthur Baumgarten, Ernst Bloch, Wolfgang Harich, Karl Schröter [bis H.4, 1956], Matthäus Klein, Alfred Kosing u.a. [ab H.5/7 1956]. Heft2, 1953; Heft 1, 1954 – Heft 9, 1963 (in 74 Heften). Berlin (Ost): Deutscher Verlag der Wissenschaften 1953-1963. 8°. OBroschur. Die Umschläge etwas angestaubt und mit kleineren Lagerspuren.

Fehlen: Heft 1,3,4 des 1. Jgs. 1953, sowie H. 1 des 3. Jgs 1955; Beiliegt: H.7, 1971. Die ‚Deutsche Zeitschrift für Philosophie‘, gegründet von Ernst Bloch und Wolfgang Harich mit dem Ziel, der DDR-Philosophie ein international beachtetes Forum zu schaffen, spiegelt wie keine andere die ideologischen Auseinandersetzungen der 50er Jahre, sowie den Niedergang der DDR-Philosophie in der Folgezeit. Insbesondere das ‚historische‘ Heft 5/6 1956 (Abrechnungen W. Ulbrichts und K. Hagers mit W. Harich und E. Bloch) sowie Heft 1, 1957, enthaltend den programmatischen Leitartikel der neuen Redaktion, seien hier genannt. Die meisten Hefte der ersten 7 Jahrgänge mit den farbigen ‚Bauchbinden‘, viele Hefte bestaubt und mit Lagerspuren, insgesamt aber wohlerhalten.

Preis: EUR 140,-- 

2 Hefte der Reihe
2 Hefte der Reihe

Antiquitäten Bibliothek Warenkorb Webshop kaufen Büchershop

Jederzeit Ankauf von interessanten Stücken aus meinen Spezialgebieten!