1990: Ausrichtung der ersten gesamtdeutschen Antiquariatsmesse in Weimar.

Meine Spezialgebiete sind Altertums-und Geschichtswissenschaften, Geographie/Reisebeschreibungen, Philosophie, Theologie, Selbstzeugnisse (Autobiografien, Tagebücher, Briefwechsel) sowie Grafik, Ölbilder und Kleinantiquitäten.


Grafik

Die Liste enthält 11 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Holzstich Berlin. – Ankunft französischer Kriegsgefangener auf dem Ostbahnhof in Berlin am 9. August [1871]. Menschenmenge, großenteils in Uniformen, vor der Kulisse des (alten) Ostbahnhofes. Holzstich nach Karl Emil Döpler (1824-1905). Handkoloriert (um 1867). 1871 Bildausschnitt: 35x24,5cm., PP: 40x30cm.

(zu Döpler s. Thieme/Becker IX, 366) Eine hübsche, detailreiche Darstellung dieses seltenen Motivs. Das hochwertige, farbechte Schrägschnitt-Passepartout im 40x30cm-Format passt in handelsübliche Rahmen!

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Bahnhof, Berlin, Deutsch-Französischer Krieg, Eisenbahn, Preußen, Regionalgeschichte

Details anzeigen…

22,--  Bestellen
Ansicht Berlin. – Eckvall, Knut: Auf dem Skating-Rink in Berlin. Handkolorierter Holzstich nach Knut Eckvall (1843-1912). 1876 Bildausschnitt: 41,5x26,5cm., PP: 50x40cm.

(zu Ekvall s. Thieme/Becker X, 446) Eine hübsche, detailreiche Darstellung dieses seltenen Motivs mit sorgfältiger Handkolorierung. Wohl eine der frühesten Darstellung dieser Sportart in Deutschland. Der Stich in einem hochwertigen, farbechten Schrägschnitt-Passepartout! Die Rückseite bedruckt. Auf der Parzelle Bernburger Str. 22a/23 in Kreuzberg errichtete die britische „Skating Rink AG“ 1876 eine Rollschuhbahn. Da sich Rollschuhlaufen zu dieser Zeit als Volkssport noch nicht durchsetzen konnte, wurde der Betrieb nach nur kurze Zeit wieder eingestellt. Auf dem Gelände entstand bis 1882 die erste Philharmonie Berlins, die 1944 durch Kriegseinwirkung zerstört wurde.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Berlin, Preußen

Details anzeigen…

140,--  Bestellen
Ansicht Berlin. – Ansicht von Treptow. Teilansicht vom Wasser her mit Booten und reicher Personenstaffage. Holzstich nach Gottlob Theuerkauf (1833-1911). Handkoloriert (um 1867). um 1867 Bildausschnitt: 23,5x15,5cm., PP: 24x30cm.

(zu Theuerkauf s. Thieme/Becker XXXIII, 16) Eine hübsche, detailreiche Darstellung dieses seltenen Motivs mit sorgfältiger Handkolorierung. Das hochwertige, farbechte Schrägschnitt-Passepartout im 30x24cm-Format passt in handelsübliche Rahmen! Der rückseitige Text sehr schwach durchscheinend.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Berlin, Preußen

Details anzeigen…

22,--  Bestellen
Holzstich Berlin. – Die preußischen Kriegstrophäen vor dem Alten Museum im Lustgarten. Holzstich. 1864 Blatt: 33x23,5cm; Bildausschnitt: 29x20cm.

Eine zeitgenössische Darstellung von im Lustgarten präsentierten Kriegstrophäen, überwiegend Artilleriegeschütze, aus dem Deutsch-Dänischen Krieg von 1864. Dazwischen uniformierte Kriegsteilnehmer und zahlreiche Zuschauer. Im Hintergrund das Alte Museum. Eine hübsche, detailreiche Darstellung dieses seltenen Motivs. Das hochwertige Schrägschnitt-Passepartout im 40x30cm-Format passt in handelsübliche Rahmen! Die Rückseite bedruckt.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Berlin, Deutsch-Dänischer Krieg, Preußen

Details anzeigen…

26,--  Bestellen
Holzstich Berlin. – Ein Omnibus-Depot in Berlin. Holzstich. um 1870 Blatt: 21x30cm; Bildausschnitt: 26x19cm.

Die Rückseite bedruckt. Eine hübsche, detailreiche Darstellung dieses seltenen Motivs. Das dunkelgraue, hochwertige und farbechte Schrägschnitt-Passepartout im 40x30cm-Format passt in handelsübliche Rahmen! Das Blatt altersbeding etwas gebräunt und im rechten oberen Eck eine unbedeutende Knitterfalte. Die Rückseite bedruckt.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Berlin, Preußen, Verkehr

Details anzeigen…

25,--  Bestellen
Ansicht Mainz. Teilansicht. Stahlstich. [um 1840.] Passepartout: 30x24cm; Blatt: 26,5x19,5cm; Bildausschnitt: 17x9cm.

Eine hübsche Ansicht mit Personenstaffage.

Schlagwörter: Mainz, Ortsansicht, Regionalgeschichte, Rheinland-Pfalz, Stahlstich

Details anzeigen…

18,--  Bestellen
Stahlstich Peking [Beijing]. Teilansicht. Stahlstich. Hildburghausen: Bibliogr. Institut [um 1850.] Blatt: 26x18cm; Ansicht: 15x11cm. Das Blatt am Rand geringfügig stockfleckig und schwach knittrig.

Eine hübsche Ansicht mit Schiffen und Personenstaffage im Vordergrund.

Schlagwörter: Asien, China, Ortsansicht, Regionalgeschichte, Stahlstich

Details anzeigen…

18,--  Bestellen
Ansicht Sachsen. – Chur Fürstenthum Saxen nebst angränzenden Länder. Kolorierter Original – Kupferstich von Petrus Schenck jun. Kartenteil (= die Insetkarte) des Meilenzeigers „Wegweiser Durch Das Churfürstenthumb Sachsen“. 1752. 21 x 25,5 cm.

Unten Meilenzeiger, rechts oben Titel. Die Karte reicht im Süden bis Prag und Kulmbach, im Norden bis Magdeburg, Braunschweig und Baruth, im Westen bis Eisenach und im Osten bis Görlitz und Zittau. Zu Pieter Schenck s. Tooley, Dictionary of Mapmakers, S. 563. Gering braunfleckig, gutes Exemplar. Für die Echtheit wird garantiert!

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Brandenburg, Regionalgeschichte, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
Holzstich St. Petersburg. – Broning, G.: Osterfest auf dem Marsfelde zu St. Petersburg. Holzstich nach einer Originalzeichnung von G. Broling. 1877 Blatt: 20,5x30cm; Ansicht: 18,5x24,5cm.

Ein kräftiger Abdruck mit beiliegendem Text.

Schlagwörter: Genre, Ostern, Rußland, Stahlstich

Details anzeigen…

12,--  Bestellen
Holzstich Sybel, Heinrich Karl Ludolph von. – Porträt. Holzstich (1862). 1862 PP: 30x24cm, Bildausschnitt: 17x19cm. Der rückseitige Text durchscheinend.

Ein fein ausgeführtes Porträt des bedeutenden Historikers und Politikers (1817 -1895).

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Bürgerliche Revolution, Holzstich, Porträt, Wissenschaftsgeschichte

Details anzeigen…

16,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 11
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 :

Grafik Booklooker Grafiken Bücher Büchershop Webshop

Meine Spezialgebiete sind Altertums-und Geschichtswissenschaften, Geographie/Reisebeschreibungen, Philosophie, Theologie, Selbstzeugnisse (Autobiografien, Tagebücher, Briefwechsel) sowie Grafik, Ölbilder und Kleinantiquitäten.