Das Antiquariat Kurta sitzt heute in Berlin, ehemals in Erlangen.

Das Antiquariat Kurta sitzt heute in Berlin, ehemals in Erlangen.


Niedersächsischen Gesellschaft

Niedersächsischen Gesellschaft

Niedersächsischen Gesellschaft zur Verbreitung christlicher Erbauungsschriften. – Traktate, Konvolut. No. 47: Gersegnete Folgen des Bibellesens an William, den armen Kranken. No. 50: Die alte Bauerfrau aus der Schweiz; N.N.: Cowper, William: Die letzten Stunden John Cowper’s , A.M., … Pastor zu Cambridge; No. 64: Der arme Joseph, eine wahre Geschichte; No. 65: Die Geschichte der Amelia Gale, aus der Gegend von Boston, in England; No. 72: Lebensgeschichte der Frau Paterson zu St. Petersburg, Gattin des Agenten der Brittisch- und Ausländischen Bibelgesellschaft zu London; No. 79: Die bußfertige Sünderin; No. 80: Der irländische Tagelöhner; No. 81: Der fromme Moses; No. 86: Hans Petersen, der gelehrte Schuhflicker; No. 87: Die Todten begraben ihre Todten; No. 88: Der wegen seiner Sünden bekümmerte, aber selig gewordene Philet; No. 91: Der Blinde und der Soldat; No. 96: Johann Bunyan’s Leben; No. 101: Die alte Sara in Amerika; No. 107: Der Berg-Müller; No. 110: Der arme Schwaizeland; No. 111: Die arme blinde Elisabeth, oder: Trost für Leidende. Hamburg: Nestler und Melle; Hartwig und Müller; Pforte 1857-1870. 8°. Frontispitz, 12 Seiten; 16 Seiten; 16 Seiten; 6 Seiten; 18 Seiten; 22 Seiten; 1 Blatt Verlagswerbung; 12 Seiten; 16 Seiten; 4 Seiten; 12 Seiten; 12 Seiten; 6 Seiten; 16 Seiten; 12 Seiten; 8 Seiten; 24 Seiten; 12 Seiten; 16 Seiten. Pappband. Das Titelblatt des ersten Textes mit einer geschwärzten Stempelung und einem handschriftlichen Signaturvermerk von alter Hand. Insgesamt ein sauberes Exemplar! Frakturschrift.

Die Texte überwiegend aus dem Englischen übersetzt. Die meisten der Titelblätter mit einem kleinen Titelholzschnitt.

Preis: EUR 65,-- 

Einband / Umschlag
Einband / Umschlag

ZVAB Buchshop Bücher Sammlung Amazon Webshop

Meine Spezialgebiete sind Altertums-und Geschichtswissenschaften, Geographie/Reisebeschreibungen, Philosophie, Theologie, Selbstzeugnisse (Autobiografien, Tagebücher, Briefwechsel) sowie Grafik, Ölbilder und Kleinantiquitäten.